Das war die Wie.Mai.Kai

Am 10ten und 11ten Juni war ich zusammen mit Nerventee das erste Mal auf der Wie.MAI.KAI 2017 Die Anime, Manga & JapanConvention in Flörsheim.
Die Con ist klein, familiär und „gemütlich“. Da sie so nah bei Wiesbaden ist, brauchten wir morgens nur wenige Minuten bis zum Congelände und waren daher ausgeschlafen und motiviert.
Die Orga war engagiert und sehr freundlich, zwischendrin kam sogar jemand bei uns vorbei und hat gefragt ob wir noch irgend etwas brauchen. Was ein Service! ;)
Eben weil die Con so klein ist, war auch der Besucherzulauf dementsprechend „moderat“. Aber ich denke für mich persönlich ist es ganz gut gelaufen, bedenkt man wieviele Besucher tatsächlich an meinen Stand gekommen sind.
Nerventee und ich hatten das Glück in einem Durchgangsraum zu den Games- und Tagungsräumen zu sitzen und hatten daher viel Laufkundschaft, die sowieso an uns vorbei musste. 😉

Ich habe das erste mal meinen Yukata getragen, den ich auf der Dokomi erstanden habe, was angesichts der hohen Temperaturen, keine schlechte Wahl war. Obwohl wir im „Kellergeschoss“ unter gebracht waren, wurde es doch über mittag sehr stickig.

Es war wunderbar so viele bekannte Gesichter zu sehen, wie CuteandCreepyDesignesign, Eyslyn – Sternenreh, Lunaly und Panpanpan.
Auch wenn ich mich nicht lange mit jedem Unterhalten konnte, war es wunderbar mal wieder „Hallo“ sagen zu können. Ebenso habe ich viele neue Leute kennen lernen dürfen, wie From Cookie With Love, Koiless Artwork (welche meine direkte Sitznachbarin war) und meine Gegenübers PenguArts und Estral.

Alles mega liebe und talentierte Menschen. 😉

Ich möchte mich an der Stelle auch noch mal gesonders bei meiner Freundin Neko bedanken, die mir nicht nur voller Enthusiasmus beim Verkauf geholfen, sondern auch Nerventee und mich am Sonntag mit Frühstück und selbst gemachten Kuskus-Salat versorgt hat!
Vielen Dank Süße! Du warst wie ein rosa Moped. 😉

Nach zwei Wochen Arbeit am Stück inkl. Wochenenden, bin ich aber nun froh ein paar Tage Auszeit genießen zu können, denn so schön Cons auch sind, sie schlauchen doch extrem.

Daher bedanke ich mich bei allen und melde mich bis zum Montag ab. 😉
Man liest sich!

PS: Nein er steht auf keiner Kiste, der Cosplayer war wirklich so riesig!